Seit Monaten steht in Bad Neustadt nichts mehr still. Und auch wir von MainKonzept haben zu einer erfolgreichen Campus-Eröffnung beigetragen – mit zahlreichen Werbemitteln wie Flyern, Broschüren und Plakaten.

Am 6. Dezember fand die offizielle Eröffnung des RHÖN-KLINIKUM Campus statt, gefolgt vom Tag der offenen Tür am 9. Dezember. Hier konnte sich die Öffentlichkeit von dem neuen Campus-Konzept überzeugen und sich die Neuerungen anschauen. Damit das Ganze auch verständlich und anschaulich dargestellt werden kann, haben wir von MainKonzept einige Produkte für den Klinikkonzern realisiert. Von etlichen Flyern und Broschüren über Roll-Ups und Karten war alles dabei.

Eine Imagebroschüre für den Festakt

Für den Festakt zur Eröffnung des Zentrums für ambulante Medizin (ZaM) haben wir eine Imagebroschüre entworfen, in der die verschiedenen Stationen des Baus beleuchtet und ein Teil der Neuerungen vorgestellt wurden. Das Besondere am neuen Klinikkomplex ist, dass hier alles unter einem Dach stattfindet. Arztpraxen verschiedener Fachrichtungen sind hier ebenfalls zu finden wie Operationssäle und Physiotherapeuten. So können alle Fachbereiche eng zusammenarbeiten.

Natürlich ist so ein Klinikumbau auch für die breite Öffentlichkeit relevant. Deshalb haben wir die Themen im Rahmen unseres Erfolgsprodukts „Infoserie“ auch in die Main-Post gebracht. Das heißt, in sechs ganzseitigen Advertorials wurde die Leserschaft ausführlich über die Vorgänge und Neuerungen am RHÖN-KLINIKUM Campus informiert.

Die Digitale Erlebniswelt genau erklärt

Ein besonderer Aspekt des neuen Campus sind zahlreiche digitale Neuerungen. Die elektronische Patientenakte sowie ein Wiki sollen vor allem die Ärzte unterstützen. Sensor-Fußböden hingegen melden dem Pflegepersonal, wenn ein Patient gestürzt ist. Diese und noch mehr technische Neuerungen wurden in einem anschaulichen Dialogbild dargestellt und genau erklärt. Dieses fand sich in zahlreichen Flyern und Broschüren wieder. Damit auch internationale Gäste das innovative Konzept verstehen, wurden diese Informationen auch auf Englisch erstellt.

Die Arbeit geht weiter

Nun ist der Umzug beendet. Das bedeutet allerdings nicht, dass auch unsere Arbeit getan ist. Für die neuen Zimmer und Einrichtungen werden zahlreiche Werbemittel wie Patientenbroschüren und -informationen benötigt, die wir natürlich gerne, wie gewohnt, für die RHÖN-KLINIKUM AG anfertigen.