Stefan Dietzer zu den Leistungen von MainKonzept:

„Wir bieten unseren Kunden im Prinzip alles, was sie für ihre eigene Kommunikation nach innen oder nach außen brauchen. Das kann eine einzelne Dienstleistung sein: der Kunde braucht einen Text, ein Foto oder ein Video, das können komplette Produkte sein wie Magazine oder Webmagazine.

Wir betreuen sehr kleine und sehr große Kunden und alles dazwischen. Das fängt an beim kleinen Handwerksbetrieb mit ein, zwei Menschen und endet beim Konzern mit mehreren tausend Leuten.

Wir sorgen gerne auch für die Reichweite dieser Produkte, wenn der Kunde es so möchte. Das heißt, er kann die Reichweite von der Main-Post nutzen oder von mainpost.de. Er muss das aber nicht tun, wenn das für ihn nicht sinnvoll ist oder er es nicht für nötig hält.

Also unsere große Stärke ist mit Sicherheit das Thema Content, also alles was mit dem Thema Inhalt zu tun hat. Wir greifen auf sämtliche Kompetenzen zu, die so ein großes Haus wie die Main-Post mit etwa 1.000 Leuten zu bieten hat, das ist sicher eine große Stärke. Weil das Haus so groß ist, bietet es Kunden eine gewisse Versorgungssicherheit. 

Wir haben zum Beispiel in der Grafik nicht nur ein oder zwei Grafiker sitzen, sondern sehr viel mehr. Das ist schon eine Stärke, die dem Kunden viel Sicherheit  bietet."