Stefan Dietzer stellt das MainKonzept-Team vor:

„Ich gehe jeden Tag sehr gerne zur Arbeit und ich glaube, dass ich das auch von meinen Kollegen berichten kann – sagen sie mir zumindest. Bei MainKonzept arbeiten die unterschiedlichsten Menschen. Wir haben hier ein relativ kleines Kernteam mit sieben, acht Leuten und es sind viele junge Leute dabei: zum Teil aus naheliegenden Studiengängen wie Medienmanagement, Fachjournalismus und Unternehmenskommunikation. Die kümmern sich darum, dass die Aufträge laufen und dass die Kunden gut beraten werden. 

Bei der Abwicklung sind natürlich noch sehr viel mehr Leute dabei. Da bringt jeder das ein, was er am besten kann. Und das ist natürlich eine große Bandbreite an sehr sehr verschiedenen Menschen und Charakteren.

Besonders viel arbeiten wir im Gesundheitsbereich. Wir haben beispielsweise eine Medizinredakteurin an Bord, die auch Medizin zu Ende studiert hat und natürlich immer sehr gut auf Augenhöhe mit Chefärzten und Klinik-Chefs reden kann.

Wir haben sehr junge Kolleginnen, die sich um große Kunden kümmern und in jungen Jahren wirklich viel Verantwortung übernommen haben und diese Kunden sehr sehr gut betreuen. Und das zu sehen macht mir sehr viel Spaß."