UNIKLINIK-WEBSITE PREISGEKRÖNT

Die Uniklinik Würzburg hat Deutschlands zweitbeste Klinik-Website. Dieser Erfolg ist zum Großteil auch der Kompetenz von MainKonzept zu verdanken.

 

Einen ansprechenden, übersichtlichen, leicht auffindbaren Internetauftritt mit maßgeschneiderten und aktuellen Informationen für unterschiedliche Zielgruppen. Dazu, technisch auf dem neuesten Stand, datenschutzrechtlich konform und möglichst barrierefrei: Mit diesem hohen Anspruch ging die Uniklinik Würzburg vor fünf Jahren den Relaunch ihrer Website an. Nicht nur technisch und gestalterisch sollten neue Wege gegangen werden. Auch inhaltlich stand eine Modernisierung an. So galt es, den Website-Content weit über 1.000 Texten neu zu erstellen und zu bebildern.

 

INTERESSE GEWECKT?

info@mainkonzept.de

0931 / 6001 204

Relaunch: Redaktion und Website-Texte von MainKonzept

Intern war diese Aufgabe nur schwer zu stemmen, sodass man Webtexterstellung und Redaktion MainKonzept auslagerte. Unsere Redakteure verfassten die Website-Texte in allgemeinverständlicher Sprache und pflegten den Content in das Content-Management-System ein. Eine enge Absprache mit den rund 20 Kliniken und Instituten mit ihren zahlreichen Abteilungen sowie um die 50 Behandlungszentren war dabei unabdingbar. 

Webdesign und Konzept hatte im Vorfeld eine andere Agentur entwickelt. Die Programmierung der Klinik-Website übernahm eine weitere Würzburger Firma. Ein gutes Beispiel dafür, dass wir die Zusammenarbeit mit anderen Agenturen und Dienstleistern nicht scheuen – im Gegenteil: Wir verstehen uns als absoluter Teamplayer und freuen uns darauf, unsere Kompetenzen in Sachen Content-Marketing in gemeinsamen Projekten voll einzubringen.

 

Uniklinik setzt sich gegen mehr als 230 Klinik-Websites durch

Dass www.ukw.de sich nun gegen 236 teilnehmende Klinik-Websites durchsetzen konnte und beim Wettbewerb „Deutschlands Beste Klinik-Website 2019/2020“ auf Platz 2 landete, kommt für Stefan Dietzer, Projektverantwortlicher bei MainKonzept, nicht überraschend. Ihn freut aber, dass bei der Bewertung ein besonderes Augenmerk auf den Content gelegt wurde: „Das Erstellen der Website-Texte war bei dem Projekt die Hauptaufgabe unserer Redakteure. Hier liegt unsere spezielle Expertise als Agentur.“

EINSTELLUNG VON

> 1.000

Texten inkl. Bebilderung

DARSTELLUNG VON

> 70

Kliniken und Zentren

DURCHGESETZT GEGEN

236

Klinik-Websites deutschlandweit

Neben spannenden Inhalten wie dem Körperkompass haben auch die von uns erstellten Webmagazine des Patientenmagazins "UNI.KLINIK" sowie des Mitarbeitermagazins "klinikum&wir" einen festen Platz auf der neuen Website erhalten.

Von Patienten über Personal bis Forschung – hohe Ansprüche diverser Zielgruppen

Gerade im Gesundheitssektor ist das allgemeine Bedürfnis nach Transparenz und verlässlichen, sorgfältig geprüften Informationen hoch. Dementsprechend hohe Erwartungen haben Online-Nutzer an den Content einer Klinik-Website. Für eine Universitätsklinik gilt dies ganz besonders. Neben der Patientenversorgung hat diese einen Forschungs- und Lehrauftrag zu erfüllen. So kommen außer Patienten, Angehörigen und zuweisenden Ärzten noch weitere Zielgruppen hinzu: Studierende, ärztlicher Nachwuchs oder Wissenschaftler. Auch potenzielle Bewerber geraten aufgrund des Personalmangels im Gesundheitswesen mehr und mehr in den Fokus von Klinik-Websites.

 

Leicht verständlicher, fachlich einwandfreier Content für die Klinik-Website

Bei aller Vielfalt der Zielgruppen darf die barrierearme Gestaltung der Website nie aus dem Blickwinkel verloren werden. Dazu gehört beispielsweise die Kompatibilität mit Screenreader-Programmen, die Sehbehinderten die Webseite vorlesen. Eine leicht verständliche Sprache und der Verzicht auf bzw. die Erklärung von Fremdwörtern ist ebenso wichtig. Heute erwarten Patienten von Ärzten, dass diese mit Ihnen auf einem Niveau kommunizieren. Eine Klinik-Website sollte diesem Anspruch ebenfalls gerecht werden. „Dass dies auf ukw.de gelungen ist, liegt auch daran, dass alle medizinischen Texte von unseren beiden Medizinredakteurinnen geschrieben wurden. Diese sind gleichzeitig auch Ärztinnen und können daher einwandfrei „medizinisch-deutsch“ übersetzen“, erklärt Stefan Dietzer.

Ein Grund zum Feiern: Das Uniklinikum Würzburg hat bei „Deutschlands Beste Klinik-Website“ den zweiten Platz belegt. Der Wettbewerb ist der größte Award um die professionellste Homepage von Krankenhäusern und ein wissenschaftliches Projekt. Eine Expertenjury aus Medizinern und Laien bewertet die Seiten nach einer langen Liste von Kriterien. „Die Auszeichnung ist eine weitere Bestätigung, dass sich unser mehrjähriger Kraftakt zum Webrelaunch wirklich gelohnt hat“, freut sich der Ärztliche Direktor, Prof. Dr. Georg Ertl.

INTERESSE GEWECKT?

info@mainkonzept.de

0931 / 6001 204

WEITERE REFERENZEN

MAGAZINRELAUNCH

Die Kommunikation aufräumen

WEBSITE-RELAUNCH

Schömig zeigt Persönlichkeit

REICHWEITE

Inhalte zielgerichtet verbreiten