Foto: golubovy | Getty Images

Employer Branding Instagram

05. Februar 2024

Mitarbeitende als Erfolgsfaktor: So optimieren Sie Ihre Instagram-Strategie

 

Employer Branding mit Instagram Stories ist eine Perspektive für Unternehmen. Während Internetnutzer auf den "Werbung überspringen"-Button warten oder sogar dafür bezahlen, sie nicht zu sehen, ist Instagram nach wie vor eine relevante Plattform, um neue Zielgruppen anzuziehen, vor allem, wenn Mitarbeiter integriert sind.

Eine Instagram Story besteht aus 15-sekündigen Fotos, Videos oder visuellen Komponenten, die 24 Stunden lang geteilt oder dauerhaft als Highlight in deinem Profil gespeichert werden können. Sie bieten Unternehmen gute Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit der Nutzer zu gewinnen. Schön gestaltete Insta-Stories sind fesselnd. Wir bekommen das Gefühl, dass wir am Leben derer, die wir abonniert haben, beteiligt sein können. Das bringt uns dazu, die Stories länger zu verfolgen als geplant. Wir wissen nicht, was als Nächstes passieren wird, weshalb wir weiterscrollen, anstatt auszusteigen. 
 

Warum müssen Unternehmen Instagram-Stories nutzen?

Viele Instagram-Nutzer haben sich angewöhnt, sich nur die Storis anzusehen, ohne das Profil zu besuchen. Die Möglichkeit, Umfragen, Rätsel und Antwortboxen zu den Stories hinzuzufügen, die Zielgruppe zu vergrößern. Auf diese Weise können Unternehmen aktiv mit den Nutzern in Kontakt treten, ihr Engagement erhöhen und sie in ständigem Kontakt halten. Darüber hinaus hat Instagram mehr als eine Milliarde monatlich aktive Nutzer, von denen sind fast 28 Millionen deutsche Nutzer, die meisten von ihnen nutzen die Story-Funktion aktiv.  

“Eine Zeit lang ging es bei Insta-Stories nur um das schöne Bild. Die Unternehmen wollten sie so lebendig und interessant gestalten wie die anderen Benutzer, denn hinter den Unternehmensseiten stehen dieselben Menschen, die sich zu Live-Inhalten hingezogen fühlen”, Dasha Andreeva, Mitbegründerin der Agentur wishdo, Content-Spezialistin.

 

Was Sie über Instagram Stories wissen müssen:

Ansprechendes Format: Das vertikale Format von Instagram Stories dauert nur wenige Sekunden und ist daher einfach zu konsumieren und ansprechend für die Nutzer. Da sie einfach zu gestalten sind, werden Instagram Stories zu einem guten Tool für Unternehmen, um über ihre Produkte zu sprechen. „Ein Drittel der meistgesehenen Instagram Stories gehören zu Unternehmen.“ Im Gegensatz zu professionell produzierten Werbevideos können Insta-Stories in kurzer Zeit erstellt werden und erfordern kein großes Budget. 

Produktankündigungen: Instagram Stories können Unternehmen dabei helfen, das Publikum für neue Produkte zu begeistern. Durch authentische Bilder und Videos aus der Produktion oder vor Ort werden interessante Aspekte des Produkts enthüllt. In einigen Fällen kann die Glaubwürdigkeit von Produkten gesteigert werden. Dafür kann man kurze, ungeschnittene Videos ohne übermäßige Effekte verwenden. Für Sie als Unternehmen bedeutet das eine Steigerung der Markenbekanntheit und des Engagements.

Zielgruppe engagieren: Vorbei sind die Zeiten umfangreicher Kundenbefragungen - Sie erhalten One-Touch-Antworten. Instagram bietet verschiedene Interaktionsfunktionen wie Abstimmungen, Umfragen, Fragestellungen und andere Tools, die als vorgefertigte Platzhalter beim Gestalten von Storis zur Verfügung stehen. Sie sind einfach zu nutzen und ermöglichen es Unternehmen, schnelles Feedback zu erhalten und eine engere Beziehung zu ihren Kunden aufzubauen. Ein ähnlicher Zusammenschluss wird auf dem Die Techniker-Account aktiv genutzt. So wird die Öffentlichkeit beispielsweise gefragt, ob sie sich eines bestimmten Problems bewusst ist, und dann mit einem Link zu ihrem neuen Artikel weitergeleitet. Simpel, aber ansprechend gestaltet.

Blick hinter die Kulissen: Mit Instagram Stories können Unternehmen ihr Team, ihre Arbeitsabläufe, die Produktentwicklung und -ankündigung sowie andere Aspekte ihres Unternehmens vorstellen, die für die Nutzer von Interesse sein könnten. Durch diese Hinter-den-Kulissen-Aufnahmen werden die Abonnenten auf dem Laufenden gehalten und lernen Ihr Unternehmen kennen. Dies trägt dazu bei, eine tiefere Verbindung und Vertrauen zu Ihrem Publikum aufzubauen. Auf diese Weise kommuniziert beispielsweise die Deutsche Bahn offen mit ihrem Publikum. Ein so großer Konzern stößt sicherlich auf großes Interesse und profitiert daher von einer transparenten Politik.

Werbemöglichkeiten: Instagram bietet eine Vielzahl von Werbeformaten in Instagram Stories an, mit denen Unternehmen ihr Publikum erweitern und ihre Markenbekanntheit steigern können. Durch Targeting und Analysen können Unternehmen bestimmte Nutzerzielgruppen erreichen, und es können native Anzeigen in Stories integriert werden. Insta-Stories können auch monetarisiert werden, indem man sie als Vorlage für Werbeanzeigen nutzt. Chobani hat zum Beispiel durch Video Ads auf Instagram einen Anstieg der Neukunden um 3,3 Prozentpunkte erzielt.


Interaktion mit Publikum: Mitarbeiter für Instagram-Account 

Das Engagement von Marken mit Kunden in Stories ist ein wachsender Trend, der noch zunehmen wird. Mitarbeiter in die Verwaltung des Instagram-Accounts Ihres Unternehmens einzubinden, birgt großes Potenzial, die Interaktion mit Ihrem Publikum zu verbessern. Wenn Mitarbeiter aktiv an der Veröffentlichung von Ankündigungen, Updates und persönlichen Geschichten über die Stories-Funktion beteiligt sind, schaffen sie eine Atmosphäre des Vertrauens und der Vertrautheit zwischen der Marke und ihren Followern. Anstatt der Standardmeldungen des Unternehmens kann der Mensch im Fokus stehen. Dies ermöglicht eine emotionale Verbindung, da die Abonnenten das Gefühl bekommen, dass sie es nicht nur mit der Marke zu tun haben, sondern auch mit echten Menschen, die ihre Werte und Interessen teilen. Diese Interaktion stärkt die Markentreue und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Abonnenten zu Dauerkunden werden können.

 

Fazit: Instagram Stories mit Mitarbeitern – der Weg zu authentischem Engagement 

Indem Sie Ihre Mitarbeiter in Instagram Stories integrieren, machen Sie Ihr Konto lebendiger und können mehr Vertrauen bei den Nutzern gewinnen. Der Trend zu Instagram Stories wird sich weiter verstärken, daher ist es sinnvoll, Maßnahmenvorschläge in Ihren Content-Plan für die sozialen Medien aufzunehmen.

 

Der Text entstand im Rahmen einer Kooperation mit dem Studiengang Fachjournalismus und Unternehmenskommunikation an der Technischen Hochschule Würzburg Schweinfurt.

Autor: Arina Maksimova